Fachgruppe Nanostrukturierte Materialien    


Studentenarbeiten / Student Work Offers
 
Lehre
 Vorlesungen & Semin.
 Angebote f. Studenten

Forschung
 Themen
 Projekte
 Publikationen

Labore/Techniken
Anschrift
 Ausstattung
Under Construction
Under Construction
Röntgenbeugung

Mitarbeiter
 Übersicht
 offene Stellen

Links
 Universität Halle
 Institut für Physik
 IZM
 IFOX
 Andere Links

Institut f. Physik
FG Nanostrukturierte Materialien
Martin-Luther-Universitat
Halle-Wittenberg
Von-Danckelmann-Platz 3,
D-06120 Halle, Germany

Tel.:  +49 345 55 25321
Fax.: +49 345 55 27034

   –>  Bachelor-/Masterarbeiten
   –>  Doktorarbeit

  • [Doktorarbeit]
    Tieftemperaturttransport in LAO/STO Nanostrukturen

    (Prof. Georg Schmidt, Raum 1.35, Von-Danckelmann-Platz 3, Tel.: 25320, e-mail: georg.schmidt@physik.uni-halle.de)
    Die Arbeit befasst sich mit Tieftemperaturmagnetotransport in LaAlO3/SrTiO3 2D-Elektronengasen, die mit einem in Halle entwickelten Prozess nanostrukturiert werden [1]. Die Transporteigenschaften werden in Magnetfeldern bis zu 10 T und bei Temperaturen bis hinunter zu 20 mK untersucht, um die Konsequenzen von Filamentgebundenem Transport in Nanostrukturen aufzuzeigen [2].
    Die Schichten werden mittels gepulster Laserdeposition abgeschieden und mit Elektronenstrallithographie und Trockenätzen strukturiert. Das Projekt steht in Verbindung mit dem SFB 762 „Funktionalität oxidischer Grenzflächen“. Die Arbeit beinhaltet die Probenherstellung und –charakterisierung.
    Die AG Nanostrukturierte Materialien beschäftigt sich mit Spintransport, Spindynamik, neuen Materialien und hochauflösender Lithographie. Die Probenherstellung geschieht im Reinraum der Universität (200 m2/Klasse 100, 400 m2/Klasse 10000), wo alle notwendige Ausstattung zur Dünnschichtdeposition und Nanostrukturierung in modernster Form zur Verfügung steht.
    Die Stelle ist zunächst für drei Jahre befristet und wird als halbe Stellen nach E13 TV-L (50%) vergütet. Sie kann auf vier Jahre verlängert werden. Der Kandidat/die Kandidatin sollte einen sehr guten Abschluss (Master oder Diplom Physik) nachweisen können. Kenntnisse in Elektronenstrahllithographie, Tieftemperaturtransport oder Laserdeposition sind erwünscht aber nicht zwingend erforderlich.
    Bewerbungen und Anfragen per e-mail an georg.schmidt@physik.uni-halle.de
    [1] M.Z. Minhas, et al. AIP Advances 6, 035002 (2016)
    [2] M.Z. Minhas et al. arXiv:1610.07382
  • [Bachelor-/Masterarbeiten Physik/Medizinphysik]
    Verschiedene Abschlussarbeiten in Spintronik und Spindynamik

    (Prof. Georg Schmidt, Raum 1.35, Von-Danckelmann-Platz 3, Tel.: 25320, e-mail: georg.schmidt@physik.uni-halle.de)
    Zur Zeit gibt es verschiedene Angebote für Bachelor und Masterarbeiten. Die Webseite wird gerade aktualisiert. Bitte fragen Sie einfach an.
Impressum Copyright ©  Center of Materials Science, Halle, Germany. All rights reserved.